Der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit.


Durch Erfahrung lernen!

Credo - an die eigenen Möglichkeiten glauben

Mentale Fähigkeiten und Glaube

Wissen und Weisheit

Credo Wissen und Weisheit, MentaltechnikenCredo Wissen und Weisheit, Mentaltechniken Wie wir an Wissen und Erfahrung kommen und diese abrufen, hat mit dem Glauben an unsere mentalen Fähigkeiten zu tun.

Credo Wissen und Weisheit, Mentaltechniken

Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie nur durch rationales Erarbeiten dazu kommen, dann ist dies Ihre Wahrheit und für Sie ganz bestimmt der einzig richtige Weg.

Wenn Sie aber daran glauben, dass Sie als Mensch ein offenes System sind und auch aus anderen Quellen lernen können – was sich mit meiner Überzeugung deckt – dann erschliesst Ihnen der Einsatz von anderen Bewusstseinszuständen ungeahnte weitere Möglichkeiten.

Die modernen Mentaltechniken erlauben uns, mit unserer Konzentration und Vorstellung an Wissen ausserhalb unserer rationalen Verfügbarkeit anzukoppeln. Wie dies "Genies" in allen Jahrhunderten schon getan haben.

Stephen Turoff, den ich für einen grossen Philosophen unserer Zeit halte, sagt:
"Knowledge without Wisdom is Stupidness!", also: "Wissen ohne Weisheit ist Dummheit!"

Wo aber liegt der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit?

Wissen ist, was wir von anderen auswendig gelernt haben.
Weisheit ist, was wir selbst erfahren haben!

Der einzige Weg, sich dauernd weiterzuentwickeln ist, durch Erfahrung zu lernen.

Neues Wissen über Bewusstseinszustände erlernenNeues Wissen über Bewusstseinszustände erlernenDiesen Weg weise ich in allen meinen Seminaren und Beratungen. Wie viele vor Ihnen können auch Sie sich über bestimmte Bewusstseinszustände und Erfahrungen neues Wissen aneignen.

Neues Wissen über Bewusstseinszustände erlernen

Die Denkweisen und die Lösungsmöglichkeiten erweitern sich dadurch um ein Vielfaches – und es öffnen sich neue Türen für Ihre Persönlichkeitsentwicklung und für Ihren Erfolg im Privatleben, im Beruf und in der Führung.